top of page
Magazin: Blog2

Moderne Ansätze für Begleit- und Familienhunde: So findest Du die passende Hundeschule für Dich und deinen Hund


Suchst Du nach einer Hundeschule, die moderne und respektvolle Trainingsmethoden anbietet? In der Hundeschule Schnuffelhof wird konsequent auf den Einsatz bedarfsferner und problematischer Trainingspraktiken wie Bissschutzärmel, Schutzhundeausbildung oder Kettenhalsbänder verzichtet. Diese Hilfsmittel sind gewiss nützlich in der Schutzhundeausbildung, gehören jedoch in die Hände von Spezialisten bei Polizei und Militär. Derlei Methoden sind hier absolut ausgeschlossen und finden unter keinen Umständen Anwendung. Auf dem Schnuffelhof liegt der Fokus auf der Alltagstauglichkeit, der art- bzw. rassegerechten Beschäftigung deines Hundes und dem harmonischen Zusammenleben mit deinem Begleit- und Familienhund.



Respektvoller Umgang ohne Zwang und einschüchterndes Dominanzverhalten

Auf dem Schnuffelhof erlernt dein Hund die drei Basicskills 'Komm her, wenn ich das möchte', 'Setz dich hier hin und bleib dort sitzen' sowie 'Geh entspannt an lockerer Leine'. Um Dir eine harmonische Interaktion mit deinem Hund zu ermöglichen, wird auf dem Schnuffelhof besonderer Wert auf nonverbale Kommunikation mit dem Hund gelegt. Das Lesen des Hundes und die richtige Körpersprache des Halters werden deshalb hier besonders hoch gewichtet.


Jack Russel Terrier Skateboard
Dipl. Tiertrainer Thomas Hauser mit NELLY beim Skateboardtraining

Beschäftigung nach Bedarf: Individuelle Freude für Mensch und Hund

Ein gesunder und glücklicher Hund benötigt art- und rassegerechte Beschäftigung, die seinen natürlichen Trieben entspricht, denn smarte Hundehalter arbeiten mit der Natur, nicht dagegen. Diese richtige Beschäftigung sollte nicht nur dem Hund, sondern auch dem Halter Freude bereiten. Während Gehorsamkeit (Obedience) eine durchaus interessante Hundesportart ist, ist Gehorsamkeit für den Begleit- und Familienhund lediglich ein Mittel zum Zweck und kein Selbstzweck. Die passende Beschäftigung richtet sich daher nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten des spezifischen Halter-Hund-Teams aus. Ob es sich um Tricktraining, Agility, Mantrailing, Zughundausbildung, Schwammerlsuchen oder eine andere Aktivität handelt, ist individuell sehr unterschiedlich und sollte auf die Bedürfnisse und Vorlieben des Hundes und seines Halters abgestimmt sein.



Ist der Schnuffelhof die ideale Hundeschule für Dich und deinen Hund?

Warum solltest Du den Schnuffelhof wählen, selbst wenn Du eine längere Anreise hast? Stelle Dir vor, Du stehst vor der Wahl zwischen einem Hundeverein in deiner Nähe, in dem jedoch nicht das im Mittelpunkt steht, was Du und dein Hund wirklich brauchen, oder einer vielleicht etwas längeren Fahrt zum Schnuffelhof. Auf dem Schnuffelhof dreht sich alles darum, dass Du und dein Hund genau das bekommen, was ihr braucht, um eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung aufzubauen und zu vertiefen.

Als diplomierter Tiertrainer mit langjähriger Erfahrung und Leiter der Sektion der Tiertrainer in der Österreichischen Gesellschaft für Tiergestützte Therapie stehe ich für ganzheitliche und einfühlsame Arbeit mit Hunden.


Besuche den Schnuffelhof und entdecke eine Hundeschule auf der Höhe der Zeit.

Klicke auf den Button für weitere Informationen:


120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page